Mittwoch, 16. Mai 2018

Papst sehr besorgt wegen Lage im Heiligen Land

Angesichts der neuen Zusammenstöße zwischen Israelis und Palästinensern hat Papst Franziskus sich „sehr besorgt und betrübt“ gezeigt. Die Gewaltspirale führe immer weiter ab vom Weg des Friedens, des Dialogs und der Verhandlungen, sagte er am Mittwoch laut Kathpress bei seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom.

Papst Franziskus hat sich „sehr besorgt und betrübt“ gezeigt.
Papst Franziskus hat sich „sehr besorgt und betrübt“ gezeigt. - Foto: © APA/Reuters

stol