Donnerstag, 15. Februar 2018

Papst trifft regelmäßig mit Pädophilie-Opfern zusammen

Papst Franziskus trifft freitags regelmäßig Opfer von Kindesmissbrauch durch Geistliche. Das berichtete Franziskus im Gespräch mit Jesuiten am 16. Jänner bei seiner jüngsten Reise in Chile. Auszüge des Gesprächs, die von dem Jesuitenpater Antonio Spadaro, Chefredakteur der Zeitschrift „Civilta Cattolica“ aufgeschrieben wurden, wurden am Donnerstag von der Tageszeitung „Corriere della Sera“ veröffentlicht.

stol