Donnerstag, 29. März 2018

Papst wäscht Christen, Muslimen und Buddhist die Füße

In Rom beginnen am heutigen Gründonnerstag die Osterfeierlichkeiten mit der traditionellen Fußwaschung am Gründonnerstag. Papst Franziskus wird diese an 12 Häftlingen im Stadtgefängnis Regina Coeli vornehmen, meldet Kathpress. 8 von ihnen sind Katholiken, 2 Muslime, einer ist orthodoxer Christ und einer Buddhist. Sie kommen aus Europa, Afrika und Asien.

Den Besuch beginnt der Papst um 16 Uhr auf der Krankenstation der Haftanstalt.
Den Besuch beginnt der Papst um 16 Uhr auf der Krankenstation der Haftanstalt.

stol