Freitag, 08. April 2016

Parkautomaten in Lana: "Konfuse Beschriftung und mangelnde Zweisprachigkeit"

Ein neuer Parkautomat in der Hofmann Tiefgarage sorgt derzeit für Furore. Eine äußerst konfuse Beschriftung sowie mangelnde Zweisprachigkeit am Automaten haben die beiden Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit Freiheit dazu veranlasst, eine Anfrage im Gemeinderat zu dieser Thematik einzureichen.

Fehlerhafte, einsprachige und widersprüchliche Beschilderung
Badge Local
Fehlerhafte, einsprachige und widersprüchliche Beschilderung

Die beiden Gemeinderäte Peter Gruber und Philipp Holzner kritisieren, dass die Beschriftung des Parkautomaten nur teilweise ins Deutsche übersetzt wurde. Zudem löst die Beschriftung bei genauerem Betrachten große Verwirrung aus. So ist laut Beschriftung des Automaten von Montag bis Samstag von 8:00-19:00 und 19:00-8:00 Uhr zu bezahlen.

Die Beschilderung in der Tiefgarage sagt hingegen etwas ganz Anderes, laut ihr muss von Montag bis Freitag von 08:00-12:00 und 14:00-18:00 und an Samstagen nur von 8:00-12:00 Uhr bezahlt werden. Des Weiteren wurde festgestellt, dass auch bei den Bedienungsknöpfen des Automaten eine deutsche Beschriftung fehlt.

"Solch eine Beschriftung eines Automaten ins an Peinlichkeit kaum zu übertreffen. Wir hoffen, dass die Gemeindeverwaltung schnellstmöglich für die Ausbesserung dieses Fehlers sorgt und in Zukunft besser auf die Zweisprachigkeit achtet", so Peter Gruber.

Mit ihrer Anfrage im Gemeinderat zu dieser Thematik will die Süd-Tiroler Freiheit Lana der Sache genauer auf den Grund gehen und hinterfragen, wer für diese Beschriftung und die Kontrolle der Zweisprachigkeit zuständig ist.

Peter Gruber und Philipp Holzner
Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit in Lana

SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bozen

stol