Mittwoch, 01. Juli 2015

Partschins: Foodie Factory – die Genusswerkstatt im Meraner Land

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Foodie Factory“ haben sich Gastronomiebetriebe in Partschins und den Ortsteilen ganz besondere Highlights ausgedacht.

Da wäre zum einen das „Gluscht-Wandern auf Quadrat“: Kulinarik am Nörderberg. Zwei Köche kreieren drei Menüs nach Jahreszeit und regionalem Angebot. Bei einer leichten Wanderung ab Bergstation der Aschbach-Bahn geht’s gemütlich bis zum Brünnl, wo die Hauptspeise bestellt werden kann, beim Niederhof wird süßer Nachtisch kredenzt. Beide Betriebe sind familienfreundlich eingerichtet und warten mit Kinderspielplatz und Streichelzoo (Brünnl) auf.

Wer lieber autonom mit einem Picknick-Korb unterwegs is(s)t, sollte sich für das Picknick am Wasserfall anmelden. Hier werden die Speisen perfekt auf den persönlichen Gluscht abgestimmt – hausgemachte Überraschungen, mit Liebe gekocht und zusammengestellt vom Gasthaus Wasserfall.

Wer hat’s drauf und kann noch das ursprüngliche Muas kochen? Bei Hermann im Vertigner Buschn kann man’s nicht nur lernen, sondern erfährt auch worauf’s ankommt und was man beim Essen wissen sollte!

Wir mögen sie alle: Äpflkiachl, Brotkiachl und Straubn! Dabei ist‘s so einfach – 1 Teig für 3 Gerichte. Mimi vom Graswegerkeller zeigt die Klassiker der süßen Partschinser Küche auf.  Einfach und lecker!

Wer hat den Dreh raus? Beim Knödl-Drahnen mit Juler vom Graswegerkeller werden verschiedene Knödelvariationen eine runde Sache. Links gedreht oder rechts gedreht.
Wird beim Hochganghaus der Schworzplentn-Riebl bestellt, heißts mithelfen! Selber rühren und live miterleben, wie diese traditionelle Speise zubereitet wird. 
Für einen alpin-mediterranen Pizzabackkurs und südtirolerisch-italienischen Geschmack meldet man sich bei Peter im Spotti beim Sportzentrum an. Wissen wie’s geht, vom Teig bis zum Ofen.

Weitere Infos zum Foodie Faktory - Genusswerkstatt im Meraner Land finden Sie HIER.

Partschins: Guats aus die Kuchltöpf afn Berg und in Tol – Gerichte mit Geschichte

Echte Menschen, purer Geschmack und gute Stimmung sind die Zutaten dieser Veranstaltungsreihe! Neugierig, was dahintersteckt?

Dann wagt man am besten einen Geschmacksblick in die Kuchltöpf afn Berg und in Tol und lernt in den Partschinser Berggasthöfen, Buschenschänken und Jausenstationen die Gerichte mit Geschichte kennen. An besonderen Genusstagen werden schmackhafte Südtiroler Köstlichkeiten aufgetischt, wie Muas und Brennsupp, Kiachl und Knödl, Brotsupp und Scheiterhaufn.

Als Beilage gibt’s typische Alpenmusi wie zu Großmutters Zeiten!

Weitere Infos zu den Kuchltöpf afn Berg und in Tol – Gerichte mit Geschichte finden Sie HIER.

Partschins: Kirchplatzfest mit Volxrock

VOLXROCK(t) in Partschins!

Am 18.08.2015 lädt der Tourismusverein Partschins in Zusammenarbeit mit HGV, Geschäften und Gastbetrieben zum Traditionellen "Kirchplatzfest".

Ab 18.00 Uhr wird "für Hunger und Durst" bewirtet und mit volkstümlichen Klängen "aufgspielt". Ab 20.30 Uhr startet die vierköpfige Gruppe VOLXROCK durch. Ihr Repertoire ist breit gefächert: sie spielen alles von traditioneller Volksmusik, über Oberkrainerklänge und dem bekannten Schürzenjägersound bis hin zu moderner Tanz- und Schlagermusik. Nicht zuletzt haben sie Evergreens, Balladen und Rockiges in ihrem Programm. 

Weitere Infos zum Kirchplatzfest mit Volxrock finden Sie HIER.

Partschins: Schafabtrieb - Heimkehr der Sommerfrischler

Der Partschinser Herbst ist nicht nur bekannt wegen seiner vielen Törggele-Möglichkeiten, sondern auch für den Schafabtrieb vom Zieltal nach Hause in die heimischen Stallungen.

An die 1.300 Schafe werden am Sonntag, den 20.09.2015 auf Nasereit erwartet. Im Anschluss werden einige bunt-markierte Schafe bei der „Schofschoad“ Wolle lassen. Nach alter bäuerlicher Tradition wird die Heimkehr der „Pamper“ aus den Bergsommer-Weiden im Zieltal auf Nasereit zünftig gefeiert. Der Festbetrieb beginnt musikalisch begleitet um 11.00 Uhr.

Wandertipp: Aufstieg mit der Texelbahn und ca. 1 Stunde Gehzeit nach Nasereit am Meraner Höhenweg im Naturpark Texelgruppe.

Weitere Infos zum Schafabtrieb finden Sie HIER.

stol