Dienstag, 21. Februar 2017

Partystimmung beim Vöraner Faschingsball

„Jetzt erst recht“ – Nach dem grandiosen Erfolg des rundum erneuerten Vöraner Faschingsballs vom letzten Jahr ging es am Samstag, 25. Februar, im Raiffeisensaal von Vöran erneut so richtig rund.

Partystimmung in Vöran.
Partystimmung in Vöran.

Bei der zweiten Ausgabe des rundum erneuerten Vöraner Faschingsballes am vergangenen Faschingssamstag herrschte ausgelassenes närrisches Treiben.

Im atmosphärisch beleuchteten und mit viel Liebe geschmückten Saal unterhielten sich die rund 500 Faschingsfans prächtig. Für die richtige Stimmung sorgte die Showband Jetlag aus Tirol. Die Gäste wurden durch ein Wein-Iglu, eine Aprés-Ski-Schnapsbude, eine Minion-Bierstraße und einen 80ies-Fitness-Cocktailbudel bewirtet. Auch für den Hunger zwischendurch war gesorgt.

Die Kreativität der Ballgäste wurde belohnt, so konnten die Heißluftballonfahrer und die Ferrero-Rocher –Kostüme den jeweils ersten Platz in ihrer Kategorie einfahren. Des Weiteren wurden die Zinnsoldaten, die Vogelstrauße, die Marionetten und die Pusteblumen für ihre Kostüme prämiert.

Bereits am Nachmittag wurde den kleinen Faschingsnarren etwas geboten. Nach dem Faschingsumzug, bei dem mehrere Vereine mitmachten, gab es eine große Kinderfaschingsparty mit verschiedenen Unterhaltungsmöglichkeiten für die lieben Kleinen. Auch im nächsten Jahr begrüßen die Vöraner wieder alle Faschingsliebhaber aus nah und fern, wenn es wieder heißt „Auf zum Vöraner Faschingsball“!

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol