Mittwoch, 12. November 2014

Passer wird Wildwuchs los: Uferpflege der Wildbachverbauung in Meran

Wildwuchernde Pseudoakazien (Robinien) und Götterbäume (Ailanthus) an den Ufern der Passer im Stadtbereich von Meran werden derzeit zurückgestutzt.

Zu den Aufgaben der Wildbachverbauung gehört auch die Uferpflege mit der Entfernung überschüssiger Pflanzen wie der Götterbaum-Gewächse im Bild.
Badge Local
Zu den Aufgaben der Wildbachverbauung gehört auch die Uferpflege mit der Entfernung überschüssiger Pflanzen wie der Götterbaum-Gewächse im Bild.

stol