Samstag, 11. April 2015

Patriarch ruft Russen zum "Schutz der Heimat" auf

Der Moskauer Patriarch Kirill hat zum Osterfest der russischen-orthodoxen Kirche die Gläubigen zum vereinten „Schutz ihrer Heimat“ aufgerufen. Wenn sich "Millionen Herzen" vereinten, um die Heimat und ihre "Ideale und Werte" zu verteidigen, dann seien Wunder möglich, sagte der Oberhirte der etwa 100 Millionen russisch-orthodoxen Christen.

Der Moskauer Patriarch Kirill auf einem Archivbild aus dem Jahr 2008.
Der Moskauer Patriarch Kirill auf einem Archivbild aus dem Jahr 2008. - Foto: © APA/EPA

stol