Mittwoch, 15. April 2015

Pearl Harbor: USA lässt 388 Soldaten exhumieren

Mehr als 73 Jahre nach dem Angriff auf den US-Flottenstützpunkt Pearl Harbor sollen Hunderte der damals getöteten Soldaten identifiziert werden.

Der Angriff auf Pearl Harbor durch die Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräfte zog die Vernichtung der in Pearl Harbor auf Hawaii vor Anker liegende Pazifikflotte der USA am 7. Dezember 1941 nach sich.
Der Angriff auf Pearl Harbor durch die Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräfte zog die Vernichtung der in Pearl Harbor auf Hawaii vor Anker liegende Pazifikflotte der USA am 7. Dezember 1941 nach sich. - Foto: © APA/EPA

stol