Donnerstag, 02. März 2017

Perlaggen: Traditionsspiel weiter im Vormarsch

Am Rosenmontag fand traditionsgemäß die Jahreshauptversammlung und die Einzelmeisterschaft des Perlaggerclubs Schlanders beim Rosenwirt statt.

v.l. die Sieger: Bernhart Günther, Rosenwirtin Agnes Wielander, Christoph Tumler, Georg Horrer. - Foto: Perlaggerclub Schlanders
Badge Local
v.l. die Sieger: Bernhart Günther, Rosenwirtin Agnes Wielander, Christoph Tumler, Georg Horrer. - Foto: Perlaggerclub Schlanders

Nach der Begrüßung durch den rührigen Präsidenten Erwin Tumler berichtete Schriftführer Richard Matscher über die rege Tätigkeit des letzten Jahres. Kassier Josef Tragust verlas kurz und prägnant den Kassabericht. Präsident Tumler bedankte sich bei allen Mitgliedern und bei seinen Kollegen im Vorstand für die große Unterstützung. Auch neue Mitglieder wurden wiederum aufgenommen - der Perlaggerclub Schlanders wächst stetig.

In der Tätigkeitsvorschau wurde vor allem auf die bevorstehende 4. Vinschgau-Meisterschaft im Perlaggen hingewiesen, die im Hotel Maria Theresia "Essobar" in Schlanders am 18. März ab 14.00 Uhr stattfindet.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung gab es ein gemeinsames Abendessen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, wurde die Einzelmeisterschaft ausgetragen.

4 Spiele waren zu bewältigen, die Zusammensetzung der Paare wurde jeweils ausgelost. Am Ende konnten drei Spieler alle 4 Spiele gewinnen, die höhere Punktezahl entschied über die Rangordnung: 1. Platz Christoph Tumler, 2. Platz Georg Horrer und 3. Platz Bernhart Günther. Ein intensiver Perlaggerabend endete schließlich in geselliger Runde.

Für alle Interessierten stehen Infos über Tätigkeit, Statuten und Spielregeln des "Perlaggen" auf der Internetseite des Perlaggerclub Schlanders zur Verfügung.

Perlaggerclub, Schlanders

stol