Samstag, 07. April 2018

Peter Westenthaler erhielt Aufforderung zum Strafantritt

Peter Westenthaler hat vom Wiener Landesgericht für Strafsachen die Aufforderung zum Strafantritt erhalten. Sein Verteidiger Thomas Kralik bestätigte der APA am Samstag einen Bericht der Tageszeitung „Österreich”. Der ehemalige FPÖ-Generalsektretär und spätere BZÖ-Obmann muss demnach binnen eines Monats in der Justizvollzugsanstalt Wien-Simmering „einrücken”.

Peter Westethaler muss im Gefängnis "einrücken" Foto: APA
Peter Westethaler muss im Gefängnis "einrücken" Foto: APA

stol