Dienstag, 28. August 2018

Pilot stirbt beim Absturz eines griechischen Militärflugzeugs

Beim Absturz eines Trainingsflugzeugs der griechischen Luftwaffe ist am Dienstag einer der 2 Piloten ums Leben gekommen. Dies berichtete das griechische Staatsfernsehen (ERT) unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

Einer der beiden Piloten kam beim Absturz ums Leben.
Einer der beiden Piloten kam beim Absturz ums Leben. - Foto: © shutterstock

Das Flugzeug des Typs T-2 war aus dem Luftwaffen-Ausbildungsstützpunkt bei Kalamata auf der Halbinsel Peloponnes gestartet. Die Ursachen des Absturzes sind unklar.

Einer der Piloten konnte rechtzeitig den Schleudersitz und Fallschirm betätigen, der andere nicht.

dpa

stol