Mittwoch, 18. November 2015

Plattform für regionale, biologische Qualitätsprodukte

Auf der italienweit wichtigsten Plattform für regional angebaute, biologische Qualitätsprodukte findet 2015 erstmals ein Workshop zum Olivenöl statt, dem mediterranen Grundnahrungsmittel par excellence. Am Samstagnachmittag führen im Rahmen der Biolife zwei echte Olivenölexperten in die Materie ein, worauf eine exklusive Verkostung bester biologischer Olivenöle folgt.

Biolife hat sich inzwischen zur wichtigsten Plattform für regionale, biologisch zertifizierte Qualitätsprodukte in ganz Italien entwickelt. Dies zeigen unter anderem die ständig steigenden Besucherzahlen und immer mehr Aussteller aus dem Ausland, die die Messe als Sprungbrett für den italienischen Markt nutzen.

An vier aufeinanderfolgenden Tagen, von Donnerstag 19. bis Sonntag 22. November, lassen sich über 2.000 Produkte höchster Qualität entdecken, die von den rund 200 mittel- bis kleinstrukturierten Erzeugern selbst vorgestellt werden. Diese Leistungsschau für ausschließlich regionale und zertifizierte, biologische Qualitätsprodukte präsentiert den vielen Privat- und Fachbesuchern die ganze Vielfalt dieses vielbeachteten Marktes.

Heuer findet erstmals ein Workshop zum Olivenöl statt, dem mediterranen Grundnahrungsmittel par excellence. Am Samstagnachmittag führen zwei echte Experten in die Materie ein. Adolfo Piangevino, Präsident der Sektion der Bioproduzenten im Bauernverbandes Apuliens und selbst Olivenbauer und Olivenölproduzent aus Leidenschaft: Er gibt eine Einführung in die Welt des Olivenöls und berichtet über den ökologischen Mehrwert von biologisch angebauten Olivenplantagen. Den zweiten Teil des Workshops zum Einsatz von Olivenöl in der Küche bestreitet der Spitzenkoch und Olivenölpionier Martin Dalsass. Der im Südtiroler Deutschnofen geborene Sternekoch gilt als Olivenöl-Papst der Schweiz, kocht er doch mit den reinsten kaltgepressten Olivenölen Italiens und hat bereits zwei Fachbücher zum Thema veröffentlicht.

Anschließend erfolgt eine Verkostung von Siegerölen des BIOL-Preises 2015. Bei diesem Wettbewerb, der bereits seit über 20 Jahre veranstaltet wird, werden über 300 verschiedene Olivenöle aus mehr als 17 Ländern von allen fünf Kontinenten für den Wettbewerb an. Klassische Olivenöl produzierende Länder wie Italien und Griechenland sind ebenso vertreten wie Australien und die USA.

Das alles erwartet Sie auf der Biolife, von Donnerstag 19. bis Sonntag 22. November in der Messe Bozen, die gemeinsam mit der traditionellen Herbstmesse und der Sonderschau für eine ausgewogene Ernährung und Lebensmittelintoleranzen, Nutrisan.

Mehr Infos HIER 

stol