Sonntag, 04. September 2016

Polnische Richter werfen Regierung Beeinflussung der Justiz vor

Rund 1.000 polnische Richter haben der nationalkonservativen Regierung in Warschau vorgeworfen, die Justiz des Landes politisch steuern zu wollen. Die Exekutive und die Legislative versuchten zunehmend, die Justiz unter ihre Kontrolle zu bringen, erklärten die Richter am Samstag nach einem Kongress in Warschau.

Die polnische Regierungschefin Beata Szydlo. - Archivbild
Die polnische Regierungschefin Beata Szydlo. - Archivbild - Foto: © shutterstock

stol