Montag, 29. Oktober 2018

Populist Bolsonaro lenkt künftig die Geschicke Brasiliens

Der Rechtsaußenpolitiker Jair Bolsonaro lenkt künftig die Geschicke Brasiliens: Bei der Stichwahl um die Präsidentschaft im größten Land Lateinamerikas setzte sich der ultrarechte Politiker am Sonntag mit 55 Prozent der Stimmen deutlich gegen den Linkskandidaten Fernando Haddad von der Arbeiterpartei (PT) durch. Bolsonaro kündigte an, er wolle Brasilien zu einer „großen Nation machen”.

Bolsonaros Anhänger jubelten Foto: APA (AFP)
Bolsonaros Anhänger jubelten Foto: APA (AFP)

stol