Montag, 25. Dezember 2017

Präsidenten-Residenz im Kongo in Brand gesetzt

Mutmaßliche Rebellen haben am Montag im Osten der Demokratischen Republik Kongo eine Residenz von Präsident Joseph Kabila angezündet. Nach Angaben von Augenzeugen wurde bei dem Brand in Musienene in der Unruheprovinz Nord-Kivu ein Polizist getötet, der Wache schob.

Joseph Kabilas Resident wurde in Brand gesetzt.
Joseph Kabilas Resident wurde in Brand gesetzt. - Foto: © APA/AP

stol