Montag, 26. März 2018

Präsidentenwahl in Ägypten beginnt

Etwa 60 Millionen Ägypter sind ab Montag zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen. Die Abstimmung im bevölkerungsreichsten Land der arabischen Welt läuft bis einschließlich Mittwoch, zur Wahl stehen der autoritäre und von der Armee unterstützte Amtsinhaber Abdel Fattah al-Sisi sowie der Politiker Mussa Mustafa.

Al-Sisis Sieg gilt als sicher Foto: APA (AFP)
Al-Sisis Sieg gilt als sicher Foto: APA (AFP)

Mustafa gilt aber als chancenloser Alibi-Kandidat, es wird mit einem deutlichen Sieg Al-Sisis gerechnet. Der Wahlkampf war vom Vorgehen gegen politische Gegner des Amtsinhabers geprägt, der das Land seit 2014 mit harter Hand regiert. Ägypten mit seinen etwa 95 Millionen Einwohnern gilt für den Westen als Schlüsselland für die Stabilität im Nahen Osten.

apa/dpa

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol