Donnerstag, 03. Mai 2018

Pressefreiheit: In EU arbeiten 414.000 Journalisten

In der EU gab es im Vorjahr 414.000 Journalisten. Laut Eurostat-Daten vom Mittwoch anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit unter 18 EU-Staaten gab es den höchsten Anteil von Journalisten in Schweden und Estland (je 0,5 Prozent aller Beschäftigten). Schlusslichter sind Slowakei und Polen (je 0,1 Prozent).

In der EU gab es im Vorjahr 414.000 Journalisten.
In der EU gab es im Vorjahr 414.000 Journalisten. - Foto: © shutterstock

stol