Mittwoch, 03. April 2019

Produktdesigner Harry Thaler: Zwischen Bergen und Fernweh

Harry Thaler hat lange in London gelebt. Seinen internationalen Durchbruch hatte er mit seinem „Pressed Chair“, einem Stuhl aus einem einzigen Stück Blech. Zurzeit entwirft der Produktdesigner in Meran.

Der gelernte Goldschmied legt Wert auf edle Materialien. - Foto: STHeute
Badge Local
Der gelernte Goldschmied legt Wert auf edle Materialien. - Foto: STHeute

Thaler mag Klarheit – seine Stücke müssen funktionieren und die Ästhetik muss stimmen.

Der gelernte Goldschmied legt Wert auf edle Materialien und entwirft heute auch Einrichtungsgegenstände für Häuser oder Geschäftslokale.

Das Großstadtfeeling vermisst er schon manchmal, gibt der Produktdesigner im Gespräch mit „Südtirol Heute“ zu. Deshalb hat er sein Atelier in der Industriezone Lana eingerichtet. Der Fenster-Ausblick auf das Industeriegelände gibt ihm einen Hauch von Großstadt.

stol

stol