Freitag, 23. Oktober 2015

Promemoria Auschwitz: Anmeldungen noch möglich

Bis Ende Oktober können sich noch Jugendliche im Alter von 17 bis 25 Jahren für das sprachgruppenübergreifende Bildungsprojekt "PROMEMORIA_AUSCHWITZ: Die Reise der Erinnerung – Il viaggio della Memoria“ anmelden. Es ist ein Kooperationsprojekt der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste (AGJD), Arciragazzi und der Organisation Deina Trentino Alto Adige. 150 Südtiroler Jugendliche erhalten die Möglichkeit am internationalen Projekt „PROMEMORIA_AUSCHWITZ“ teilzunehmen.

Promemoria Auschwitz
Badge Local
Promemoria Auschwitz

Promemoria_Auschwitz ist ein Bildungsprojekt, welches sehr stark auf Partizipation aufbaut und die Möglichkeit schafft, durch den Weg der Erinnerung zu wachsen und (sich) zu verändern - das gilt für die jetzige, aber auch für künftige Generationen. Jungen Menschen werden auf diesen Weg begleitet: erinnern, entdecken, nachdenken und handeln.

„Die Eindrücke und Bilder, die ich vor allem aus Ausschwitz und Birkenau mitgenommen habe, werden mich vermutlich nie mehr loslassen, so tief haben sie sich in meinem Herzen eingeprägt. Doch ich möchte nicht bei diesen Erinnerungen stehen bleiben, denn meiner Ansicht nach liegt es nun an den Mitfahrern, einen Schritt weiter zu gehen. Sie haben nun die Aufgabe in ihrem alltäglichen Leben so zu handeln, dass rassistische Gedanken und Verhaltensweisen im zwischenmenschlichen Leben keine Chance mehr haben.“, so eine Teilnehmerin aus dem letzten Jahr.

Der Blick in die Vergangenheit, sich der Zeit und den Orten der Shoah zu nähern, Auschwitz heute zu sehen und die Auswirkungen, aber auch die Komplexität zu erfassen, sich gemeinsam mit diesem Themenkomplex auseinanderzusetzen, ist unser Beitrag zu einem reflektierenden Geschichtsbewusstsein, welches nicht vor Grenzen haltmacht, sondern von der europäischen Idee geprägt ist. Heuer nehmen neben den Jugendlichen aus Südtirol und den Jugendlichen aus dem Trentino auch erstmals Jugendliche aus dem Bundesland Tirol teil.

Das Projekt besteht aus mehreren Teilen:

5 Vortreffen von Mitte November bis Ende Jänner
4. - 10. Februar 2016: Fahrt nach Krakau
12. - 13. März 2016: Nachtreffen in Toblach
9. April 2016: Denk.Mal! Austausch Trentino / Südtirol / Nordtirol
25. April 2016: Abschluss

Einschreibungen sind noch bis 31. Oktober 2015 mit Motivationsschreiben möglich. Die Einschreibung erfolgt direkt online! Weitere Infos gibt es unter: http://www.jugenddienst.it/Promemoria_Auschwitz.html.

Ein Gemeinschaftsprojekt der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste, Deina Trentino Alto Adige und Arciragazzi.

Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste, Bozen

stol