Dienstag, 08. Januar 2019

Proveis: Abgeschieden, aber es fehlt an nichts

260 Bewohner, ein Dorfbrunnen, eine Kirche: Proveis am Deutschnonsberg hat erst seit den 1950er Jahren eine für Pkw befahrbare Straße. Lange war der Ort an der Grenze zum Trentino nur zu Fuß erreichbar. Dennoch: „Uns fehlt es an nichts“, finden die Dorfbewohner.

Proveis hat rund 260 Bewohner - aber es fehle ihnen an nichts. - Foto: STHeute
Badge Local
Proveis hat rund 260 Bewohner - aber es fehle ihnen an nichts. - Foto: STHeute

stol