Dienstag, 10. April 2018

Prowinter 2018 öffnet ihre Tore

Die einzige B2B-Veranstaltung Italiens, die sich dem Verleih für den Bergsport widmet, ist weit mehr als eine Messe: Prowinter hat sich längst als Plattform etabliert, die der Produktinnovation und Zukunft Raum gibt. Zum Abschluss des Winters treffen sich Athleten, Unternehmen und Branchenexperten in den Bereichen Rental, Sport und Tourismus am Berg noch bis zum Donnerstag, 12. April in der Messe Bozen.

Foto: Prowinter 2017 - Marco Parisi
Foto: Prowinter 2017 - Marco Parisi

Prowinter ist Snow: Treffpunkt für die Wintersportfamilie

Zum Abschluss einer langen Saison im Zeichen der Olympischen Spiele von Pyeongchang trifft sich die Wintersportfamilie in der Messe Bozen. Das Prowinter Forum ist Schauplatz unzähliger Prämierungen: Am Donnerstagnachmittag lädt der italienische Wintersportverband seine besten Athleten zum FISI Award, während Energiapura die Stars der Zukunft schon morgen ehrt. Nicht zu vergessen die Diplomverleihung an die Ski- und Snowboardlehrer, die ebenfalls am Mittwoch stattfindet. Prowinter ist der perfekte Rahmen, um Bilanz zu ziehen, sich auszutauschen und gleichzeitig schon nach vorne zu blicken: Nach dem Winter ist schließlich vor dem Winter.

Prowinter ist Rental: erster Ski Rental Summit

Nachdem das Ausleihen von Sportgeräten lange Zeit eine weitgehend unbeachtete Rolle spielte, ist es heute ein globaler Trend. Gut sortierte Verleihe sind mittlerweile Teil des Selbstverständnisses von Winter- und Sommerdestinationen. Prowinter präsentiert sich als Plattform für die Beobachtung und Analyse des Sektors und vor allem als Treffpunkt. Mit Prowinter Lab sammelt die Fachmesse aufschlussreiche Daten über die aktuell 851 Verleihe in Italien.

Durch die sich immer schneller verändernde Freizeitindustrie ergeben sich gerade in diesem Sektor viele Herausforderungen und interessante Potentiale. Damit die zukünftige Entwicklung im Sinne aller Beteiligten ist, muss eine gemeinsame Richtung eingeschlagen werden. Der erste Ski Rental Summit by Prowinter Lab lädt am Mittwoch, 11. April um 14 Uhr Verleiher, Produzenten, Verkäufer, Techniker, Vertreter aus dem Tourismussektor und den Skigebieten zum konstruktiven Austausch rund um einen verantwortungsvollen Verleih ein. Impulsreferate zu den großen Themenblöcken Sicherheit, Qualität und Ausbildung liefern Denkanstöße und wichtige Hintergrundinformationen.

Prowinter ist Mountain Innovation

Im Alpitec-Sektor von Prowinter treffen sich Fachleute und Unternehmen aus dem Bereich Berg- und Wintertechnologien. Der 11. gemeinsame Südtiroler und Tiroler Seilbahntag, organisiert vom Verband der Seilbahnunternehmer Südtirols, geht am Mittwoch, 11. April unter anderem auf die Bedeutung der Dorflifte für die Zukunft des Wintersports ein.

Im Startup Village erwarten die Besucher an allen drei Messetagen zehn innovative Ideen aus ganz Europa für den Verleih sowie Sport und Tourismus am Berg. Mit dieser Initiative bietet Messe Bozen gemeinsam mit dem Ecosystem Sports & Alpine Safety von IDM Südtirol sowie Brennercom und Plank eine Plattform für die Begegnung und den Austausch im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung der Branche.

Weitere Informationen: www.prowinter.it/de

stol