Dienstag, 14. Januar 2014

Pussy-Riot-Frauen nehmen Menschenrechtsarbeit für Straflager auf

Die zwei vorzeitig aus der Haft entlassenen Frauen der kremlkritischen Punkband Pussy Riot haben mit einem Besuch in einem Straflager ihren Einsatz für die Menschenrechte aufgenommen.

stol