Montag, 05. September 2016

Putin stellt Syrien-Abkommen in Aussicht

Hoffnungsschimmer nach fünf Jahren Bürgerkrieg in Syrien: Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Montag am Rande des G20-Treffens im chinesischen Hangzhou ein Abkommen mit den USA zur Eindämmung der Kämpfe in dem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land in den kommenden Tagen in Aussicht gestellt.

Wladimir Putin will die Zusammenarbeit mit den USA im Kampf gegen den Terrorismus intensivieren.
Wladimir Putin will die Zusammenarbeit mit den USA im Kampf gegen den Terrorismus intensivieren. - Foto: © APA/AFP

stol