Mittwoch, 29. Oktober 2014

Rätselraten in Rom um Flüchtlingsmission Triton

Die Mittelmeerländer, allen voran Italien, kommen mit dem Flüchtlingsproblem alleine nicht mehr klar. Der EU-Einsatz „Triton“ startet am Samstag unter Führung der EU-Grenzagentur Frontex: Er soll ein Gebiet von etwa 30 Seemeilen vor der italienischen Küste überwachen. Doch vieles ist rund um die Aufgaben und Ziele des EU-Einsatzes noch unklar.

Archivbild
Archivbild - Foto: © APA/EPA

stol