Freitag, 20. April 2018

Ratlosigkeit in Rom – Sondierungen von Senatschefin gescheitert

Senatspräsidentin Maria Elisabetta Alberti Casellati ist mit ihren Bemühungen gescheitert, bei der Regierungsbildung in Italien zwischen den politischen Parteien zu vermitteln. Dies gab Casellati am Freitag nach einem Treffen mit Staatspräsident Sergio Mattarella bekannt. Die Senatspräsidentin war von Mattarella am Mittwoch mit Sondierungen beauftragt worden.

Senatspräsidentin Maria Elisabetta Alberti Casellati ist mit ihren Bemühungen gescheitert.
Senatspräsidentin Maria Elisabetta Alberti Casellati ist mit ihren Bemühungen gescheitert.

stol