Freitag, 24. April 2015

Razzia gegen Al-Kaida-Anhänger

Die italienische Polizei hat 18 Anhänger des islamistischen Terrornetzwerks Al-Kaida festgenommen.

Foto: © APA

Die mutmaßlichen Terroristen, die Stützpunkte auf Sardinien hatten, werden unter anderem beschuldigt, sich an Anschlägen in Pakistan beteiligt zu haben, teilte die Polizei mit

Einige Angeklagte sollen sich an einem Anschlag auf einen Markt in Peshawar beteiligt haben, bei dem im Oktober 2009 100 Personen ermordet wurden. Sie werden auch anderer Anschläge verdächtigt.

apa

stol