Sonntag, 20. Dezember 2015

Referendum über Homo-Ehe in Slowenien begonnen

Die Slowenen entschieden am heutigen Sonntag bei einem Referendum über die Einführung der Homo-Ehe. Abgestimmt wird über eine Novelle des Ehegesetzes, die zivile Ehen nicht länger nur als Verbindung von Mann und Frau, sondern als Verbindung „zweier Personen“ definiert. Die Wahllokale öffnen landesweit um 07.00 Uhr. Mehr als 1,7 Millionen Menschen können bis 19.00 Uhr ihre Stimme abgeben.

Foto: © shutterstock

stol