Samstag, 12. Mai 2018

Regierungsgespräche werden fortgesetzt

Die Lega und der Movimento 5 Stelle setzen am Samstag in Mailand ihre Gespräche zur Regierungsbildung in Italien fort. Spätestens bis Montag müssen sie Präsident Sergio Mattarella ihr Regierungsprogramm, den Namen des neuen Regierungschefs und eine Ministerliste vorlegen.

Luigi Di Maio, Chef vom Movimento 5 Stelle, möchte Neuwahlen unbedingt verhindern.
Luigi Di Maio, Chef vom Movimento 5 Stelle, möchte Neuwahlen unbedingt verhindern. - Foto: © APA/AFP

stol