Freitag, 17. Juli 2015

Regierungsumbildung in Athen: Tsipras entlässt linke Abweichler

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat bei einer Regierungsumbildung Vertreter des linken Flügels seiner Partei entlassen.

Alexis Tsipras
Alexis Tsipras - Foto: © LaPresse

Darunter ist der Energie- und Umweltminister Panagiotis Lafazanis, wie Tsipras' Büro am Freitagabend mitteilte.

Zudem wurde der stellvertretende Minister für Sozialthemen, Dimitris Stratoulis, gefeuert.

Die beiden gelten als Anführer des linken Flügels von Tsipras' Partei. Sie sperren sich gegen weitere Sparmaßnahmen und Privatisierungen und befürworten den Austritt aus der Eurozone.

apa/dpa

stol