Freitag, 06. Oktober 2017

Regierungsvertreter entschuldigt sich für Polizeigewalt in Katalonien

Fünf Tage nach dem von Polizeigewalt überschatteten Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien hat sich erstmals ein Vertreter der Zentralregierung bei den Verletzten entschuldigt.

stol