Dienstag, 28. Mai 2019

Reitspektakel am Schlern: 37. Oswald von Wolkenstein Ritt

Von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 02. Juni, stand das Schlerngebiet wieder ganz im Zeichen von Ross und Reiter. Der 37. Oswald von Wolkenstein Ritt stand an.

Foto: Armin (Indio) Mayr
Foto: Armin (Indio) Mayr

Der Oswald von Wolkenstein Ritt ist ein spektakulärer Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Schlerngebiets und zugleich eines der größten Reitspektakel Südtirols.

Bereits ab Freitagabend war für reichhaltig Programm gesorgt. Um 18 Uhr erfolgte die Fest-Eröffnung im Dorfzentrum von Kastelruth. Musikalische Unterhaltung gab es mit der Partyband Vollgas. 

Am Samstag ging es mit einem Frühschoppen am Kastelruther Dorfplatz weiter. Am Nachmittag stand ein großer Festumzug von Telfen, Hotel Alpenflora ins Dorfzentrum von Kastelruth an: mit den 36 Mannschaften, Musikkapellen, historischen Gewändern und Kutschen. 

Der Sonntag stand schließlich ganz im Zeichen der sportlichen Höhepunkte, also der Reitturniere in Kastelruth, Seis und Völs. 

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol