Sonntag, 27. Mai 2018

Rekord für Italien: 84 Tage ohne Regierung

84 Tage sind seit den Parlamentswahlen am 4. März vergangen und immer noch ist keine Regierung in Rom in Sicht. Damit ist ein Rekord gestellt: Seit der Gründung der italienischen Republik 1946 hatte eine Regierungsbildung noch nie so lange gedauert.

84 Tage sind seit den Parlamentswahlen am 4. März vergangen und immer noch ist keine Regierung in Rom in Sicht.
84 Tage sind seit den Parlamentswahlen am 4. März vergangen und immer noch ist keine Regierung in Rom in Sicht. - Foto: © APA/AFP

stol