Freitag, 28. Februar 2014

Renzi lobt Lehrlingsausbildung in Südtirol

Bei einer Ministerratssitzung ernannte Premier Matteo Renzi am Freitag 35 Unterstaatssekretäre und neun Vizeminister.

stol