Montag, 13. Juli 2015

Renzi: "Referendum war ein Fehler, aber ..."

Italiens Premier Matteo Renzi begrüßt das Abkommen über Griechenlands Rettungsplan, drängt aber die EU-Partner jetzt zu einem stärkeren Engagement für Wirtschaftswachstum.

stol