Sonntag, 28. Januar 2018

Renzi sorgt vor Italien-Wahl mit Kandidatenliste für Unmut

Fünf Wochen vor der Parlamentswahl in Italien hat der ehemalige Ministerpräsident Matteo Renzi mit der Kandidatenkür für Ärger in seinem Partito Democratico (PD) gesorgt.

stol