Donnerstag, 23. Januar 2014

Renzi stößt mit „Italicum“ auf erste Widerstände

Bei seinen Bemühungen um die Wahlrechtsreform stößt PD-Chef Matteo Renzi auf erste Widerstände. Die Gesetzesvorlage des neuen Wahlgesetzes „Italicum“ hätte am Mittwochvormittag der Verfassungskommission der Abgeordnetenkammer vorgelegt werden sollen.

stol