Dienstag, 06. Februar 2018

Renzi und Berlusconi denken schon an Neuwahl

Italien hat noch gar nicht gewählt, da wird in dem Land schon wieder über eine Neuwahl sinniert: Der Chef der Sozialdemokraten, Matteo Renzi, und der Anführer des Mitte-Rechts-Bündnisses, Silvio Berlusconi, wollen eine neue Wahl, sollte die Parlamentswahl am 4. März kein eindeutiges Ergebnis bringen.

Silvio Berlusconi und Matteo Renzi
Silvio Berlusconi und Matteo Renzi - Foto: © LaPresse

stol