Donnerstag, 29. September 2016

Renzi und das Referendum: „Kein Votum über Regierung“

Nachdem seine Regierung das Referendum über die Verfassungsreform für den 4. Dezember angesetzt hat, stürzt sich Premier Matteo Renzi in den Wahlkampf für das „Ja“ bei der Volksbefragung. Dabei warnt er davor, die Volksbefragung als Votum gegen seine Regierung zu nützen.

stol