Mittwoch, 26. März 2014

Renzi will Italiens öffentliche Verwaltung „verjüngen“

Die Regierung von Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi hat ihre Vorschläge zur Reform der öffentlichen Verwaltung vorgestellt. Eine „Verjüngungskur“ will das Kabinett einleiten, was unter anderem über den Weg der Frühpensionierungen erfolgen soll.

stol