Mittwoch, 03. August 2016

Renzi wirbt für „Ja“ bei Verfassungsreferendum

Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi nutzt die August-Wochen für seine Kampagne für ein „Ja“ bei dem für Herbst geplanten Referendum über seine Verfassungsreform. Dabei warnt er unermüdlich vor den Folgen eines Sieges des „Neins“ für Italien.

stol