Montag, 06. Juni 2016

Renzi: Zahl der Ankünfte in Italien rückläufig

Trotz Zunahme der Zahl der ankommenden Flüchtlinge aus Nordafrika in den vergangenen Wochen sieht Regierungschef Matteo Renzi keine Verlagerung von Fluchtrouten nach Italien.

stol