Montag, 23. Mai 2016

Renzi:„Es gibt keine Flüchtlingsinvasion“

Der italienische Premier Matteo Renzi hat Österreich beschuldigt, Populismus mit den Brenner-Grenzkontrollen zu betreiben.

Matteo Renzi klagt über Populismus in Österreich
Matteo Renzi klagt über Populismus in Österreich - Foto: © LaPresse

stol