Dienstag, 27. Januar 2015

Ridnaun: FFW-Führungsspitze neu gewählt

Der Schriftführer Hermann Wild wusste in seinem umfangreichen Tätigkeitsbericht über das Arbeitsjahr 2014 der Freiwilligen Feuerwehr Ridnaun zu berichten, dass insgesamt 610 Personeneinheiten 2408 Arbeitsstunden aufgewendet haben. Dies entspricht rund 60 Stunden pro Wehrmann.

Der neue Feuerwehr-Ausschuss mit Bürgermeister Sebastian Helfer (von links): Hannes Haller, Martin Klotz, Kommandant Thomas Klotz, Vize-Kommandant Karl Wurzer und Thomas Rainer.
Badge Local
Der neue Feuerwehr-Ausschuss mit Bürgermeister Sebastian Helfer (von links): Hannes Haller, Martin Klotz, Kommandant Thomas Klotz, Vize-Kommandant Karl Wurzer und Thomas Rainer.

stol