Montag, 22. Januar 2018

Rodel Weltcup in Deutschnofen begeistert

Deutschnofen stand ein ganzes Wochenende lang im Zeichen des Naturbahnrodelsports. Beim Weltcup haben sich die besten Rodler der Welt gemessen. Und abends wurde beim Zeltfest kräftig gefeiert.

Der Weltcup in Deutschnofen war ein Fest.
Der Weltcup in Deutschnofen war ein Fest.

Deutschnofen ist eine Rodel-Hochburg in Südtirol. Die Weltcup-Etappe hier ist längst ein Klassiker. Wenn Patrick Pigneter, Greta Pinggera, Evelin Lanthaler und Co. um Weltcuppunkte kämpfen, dann ist für Stimmung gesorgt. 

So war es auch diesmal. Neben dem Weltcup gab es ein großes Rahmenprogramm. Und abends beim Zeltfest wurde kräftig gefeiert. 

Die Siege gingen an Alex Gruber und Greta Pinggera. 

STOL war on Tour und zeigt die schönsten Bilder. 

stol