Mittwoch, 04. Oktober 2017

Rom: Hungerstreik für neues Einbürgerungsgesetz

Eine Gruppe von Parlamentariern, Intellektuellen und Lehrern in Rom befinden seit Dienstag im Hungerstreik, um auf das Parlament für die Verabschiedung neuer Einbürgerungsregeln Druck auszuüben. Initiator des Hungerstreiks ist der linke Senator Luigi Manconi, seinem Appell folgten rund 800 Lehrer.

Foto: © APA

stol