Mittwoch, 19. April 2017

Rom verlangt Freilassung von Gabriele Del Grande

Italien hat die Türkei aufgefordert, den am 9. April festgenommenen Journalisten Gabriele Del Grande freizulassen. Der Fall werde „seit Beginn mit äußerster Aufmerksamkeit“ und in ständigem Kontakt mit Del Grandes Familie verfolgt, hat das italienische Außenministerium am Mittwoch in Rom erklärt.

Italien hat die Türkei aufgefordert, den am 9. April festgenommenen Journalisten Gabriele Del Grande freizulassen. - Foto: Youtube-Account/Gabriele del Grande/Screenshot
Italien hat die Türkei aufgefordert, den am 9. April festgenommenen Journalisten Gabriele Del Grande freizulassen. - Foto: Youtube-Account/Gabriele del Grande/Screenshot

stol