Freitag, 13. Juli 2018

Rom will „goldene Renten“ kürzen

Italien kürzt die „goldenen“ Politikerpensionen. Die italienische Abgeordnetenkammer hat am Donnerstagnachmittag beschlossen, die Pensionen ihrer früheren Parlamentarier zu kürzen. Damit wird ein Wahlversprechen der regierenden Fünf-Sterne-Bewegung eingelöst.

Bye bye vitalizi: Di Maio feiert in Rom. - Foto: Ansa
Bye bye vitalizi: Di Maio feiert in Rom. - Foto: Ansa

stol