Dienstag, 28. August 2018

Rotes Kreuz sucht weltweit nach 100.000 Flüchtlingen

Das Internationale Rote Kreuz sucht weltweit nach fast 100.000 Flüchtlingen, Vertriebenen und Kriegsopfern. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe im Voraus unter Berufung auf Zahlen, die das Internationale Komitee des Roten Kreuzes am Dienstag vorstellen wollte. Das sei die höchste Zahl seit zehn Jahren. Zudem sei die Dunkelziffer der Vermissten weitaus höher.

Von vielen Flüchtlingen fehlte jede Spur Foto: APA (AFP)
Von vielen Flüchtlingen fehlte jede Spur Foto: APA (AFP)

stol