Donnerstag, 07. September 2017

Rückschlag für Trump: Gericht schränkt Einreiseverbot ein

Das juristische Tauziehen um das umstrittene Einreiseverbot für Bürger mehrheitlich muslimischer Länder in die USA geht weiter. Ein US-Berufungsgericht in San Francisco hat am Donnerstag den Umfang des für sechs Länder geltenden Stopps eingeschränkt. Die Regierung habe nicht überzeugend dargelegt, warum das Verbot auch für Angehörige wie Großeltern, Tanten oder Cousins gelten solle.

Trump hat mit aufmüpfigen Richtern zu kämpfen. - APA
Trump hat mit aufmüpfigen Richtern zu kämpfen. - APA

stol